22.06.2022 – Delmenhorst: Auffahrunfall wegen E-Zigarette

Nachts ist ein rumänischer Kleintransporter auf der Autobahn Richtung Bremen unterwegs. Als dem Fahrer seine E-Zigarette in den Fußbodenraum fällt, bückt er sich danach und fährt aufgrund der Ablenkung auf einen vorausfahrenden Pkw auf. Die Fahrerin wird nicht verletzt, der Sachschaden liegt bei 12.500 Euro. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.