12.05.2022 – Laaber: Hecke und Auto brennen wegen weggeworfener Kippe

Ein Raucher wirft seinen glimmenden Zigarettenstummel in eine Hofeinfahrt. Versuche, die Kippe mit dem Fuß auf die Straße zu befördern, misslingen, stattdessen landet der glimmende Abfall in einer Hecke und setzt sie in Brand. Ein in einem Meter Abstand geparktes Auto wird dadurch ebenfalls beschädigt, der Schaden liegt bei 5.000 Euro. Gegen den Verursacher wird Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung erstattet. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.