06.04.2022 – Neu-Ulm: Körperlicher Angriff wegen Zigarette

Am Dienstagabend verlangt in einer Gemeinschaftsunterkunft ein 23-Jähriger von einem 19-Jährigen eine Zigarette. Dieser verweigert die Herausgabe. Daraufhin schlägt der Ältere den Jüngeren mit der Hand ins Gesicht, wobei er in der Hand eine Dose hält, und fügt dem Opfer damit eine blutende Stirnwunde zu.  Er wird wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Link