12.08.2021 – Herdecke: Schwere Verbrennungen durch E-Zigarette

Ein 36-Jähriger will mit seinem Pkw einen Parkplatz verlassen, als seine E-Zigarette in der Hosentasche in Brand gerät. Dabei wird er schwer verletzt. Außerdem geraten Beifahrersitz und Anschnallgurt in Brand. Ein gegenüber wohnender Feuerwehrmann versorgt den Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Danach wird der Patient in eine Spezialklinik transportiert. Ein Feuerwehrlöschzug ist 60 Minuten am Fahrzeug im Einsatz. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.