21.04.2021 - Rosenheim: Brennende Zigarette auf Streitgegner geworfen

Weil ein Münchner Autofahrer (25) die Vorfahrt eines Schecheners (20I missachtet, entsteht ein Streit, in dessen Verlauf der Münchner seinen Kontrahenten wüst beleidigt und ihm eine glühende Zigarette gezielt auf den Handrücken wirft, wo sie eine Brandblase verursacht. Anhand des Kennzeichens kann der Fahrer ermittelt werden. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung. Link 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.