21.09.2020 – Weil am Rhein: Einbruch in vierzehn Gartenhütten

Unbekannte brechen in vierzehn Gartenhütten in einer Kleingartenanlage ein. Da ein Täter eine Tüte voller Tabakwaren zurückgelassen hat, geht die Polizei davon aus, dass sie es auf Tabak abgesehen haben. Link