07.08.2020 – Waidhaus: Zwölf Kartons unversteuerter Ware

Bei der Überprüfung eines Lastwagens stoßen Beamte auf zwölf Kartons voller unversteuerter Zigaretten (fast 114.000). Der verhinderte Steuerschaden beläuft sich auf 20.000 Euro, der 36-jährige Fahrer kommt in U-Haft. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.