18.07.2020 – Duisburg: Versteckt Zigaretten in Glasscheibenlieferung

Als der Zoll eine Glasscheibenlieferung abnehmen soll, sind die Glasscheiben schon entladen und der LKW verschwunden. Bei der Kontrolle werden die Zöllner misstrauisch, weil die Scheiben unterschiedliche Farben haben. Sie entdecken dazwischen rund eine Million Zigaretten ohne Steuer-Banderole. Jetzt läuft ein Strafverfahren  wegen Steuerhinterziehung in Höhe von rund 180.000 Euro. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.