Klagenfurt: Feuerwehr rückt wegen Zigarette aus

17.06.2014

Einer Autofahrerin fällt die brennende Zigarette in die Lenksäule ihres PKW und verschwindet unauffindbar im Wageninneren. Da die Frau Angst vor einem Wagenbrand hat, ruft sie die Feuerwehr. Diese findet allerdings nach einiger Anstrengung nur kalte Asche. Artikel lesen