Hilpoltstein: Schwerer Unfall wegen Zigarette

10.02.14

Der 25-jährige Autofahrer ist mit 160 km/h auf der linken von drei Spuren der A 9 utnerwegs, als ihm die glimmende Zigarette  aus der Hand fällt. Beim Bücken verreißt er das Steuer und kommt von der Fahrbahn ab. Er erleidet mehrere Knochenbrüche, Sachschaden: ca. 2.500 Euro. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.