22.01.14 - Gaildorf: Verpuffung nach Anzünden von Zigarette

Der 21-Jährige LKW-Fahrer benutzt abends den Gaskocher, schließt aber die Gaszufuhr aus Versehen nicht ganz. Als er sich am Morgen eine Zigarette in der Schlafkabine anzündet, erleidet er erhebliche Brandverletzungen an Gesicht und Händen. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.