Tabakkontrolle stärken: Stellungnahme zur Evaluierung des EU-Rechtsrahmens für die Eindämmung des Tabakgebrauchs

16.05.2023  Pro Rauchfrei begrüßt, dass die EU-Kommission im Rahmen von Europas Plan gegen den Krebs (EBCP) den europäischen Rechtsrahmen für die Eindämmung des Tabakgebrauchs überarbeiten möchte. Wir unterstützen das Ziel eines rauchfreien Europas, in dem bis zum Jahr 2040 nur noch 5 % der Bevölkerung rauchen. Dafür sollten die Regelungen des europäischen Rechts den Mitgliedstaaten einen … Weiterlesen

In welchen europäischen Ländern gibt es Rauchverbote im Auto?

25.03.2022  In Deutschland liegt seit 11. März der vom Bundesrat eingebrachte Gesetzentwurf für ein Rauchverbot im Auto vor, in der Fassung vom November 2019. Wir begrüßen ihn, jedoch sollte man auch Schwangere mit einbeziehen, die selbst rauchen (aufgrund der erhöhten Gesundheitsgefahr im Fahrzeugraum) bei dieser Gelegenheit die Geltung des Bundesnichtraucherschutzgesetzes auf E-Zigaretten und Tabakerhitzer erweitern. In anderen … Weiterlesen

Tobaccogate = Dalligate + Lobbygate?

Lobbyismus rund um die EU-Tabakrichtlinie

08.10.2013  Viel wurde um die Änderung der EU-Tabakrichtlinie gekämpft, heraus kam ein Kompromiss, der niemanden wirklich befriedigt. 65 statt 75 % Prozent Packungsfläche für Schockbilder, Slim-Zigaretten bleiben erlaubt und bei den Zusatz- und Aromastoffen gibt es für Menthol eine längere Übergangsfrist. E-Zigaretten gelten nicht als Medikamente. Weiteren Verhandlungen mit Kommission und Rat zur Klärung noch … Weiterlesen