23.10.2018 - Münster: Brand mit Todesopfer

Ein 54-jähriger Mann bemerkt nicht, dass die Zigarette noch nicht erloschen ist. Bei dem Brand in dem Mehrfamilienhaus stirbt er, zwei weitere Bewohner der Dachgeschosswohnung werden mit Rauchvergiftungen in Krankenhäuser eingeliefert. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.