12.10.2018 - Lana: Videobeweis führt zu Bewährungsstrafe

Im Oktober 2017 bricht in einer Diskothek ein Großbrand aus. Es kommt zu einem Großeinsatz der örtlichen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr. Inzwischen steht fest, wer für den Großbrand verantwortlich ist: ein 50-jähriger Angestellter der Diskothek. Der Video-Beweis ergibt, dass er eine brennende Zigarette weggeworfen hat. Folge: Sechs Monate mit Bewährung. Artikel lesen