08.10.2018 - Pforzheim: Wasserpfeife und Tabak gestohlen

Die Kassiererin eines Supermarktes bemerkt, wie ein Mann und zwei Frauen mehrere Gegenstände in zwei mitgeführten Taschen verstauen. Als sie damit aus dem Laden laufen, versucht sie noch vor dem Geschäft, nach einer der Taschen zu greifen. Diese wird ihr jedoch wieder aus der Hand gerissen, wodurch sie sich leicht an den Fingern verletzt. Die Räuber erbeuten eine Wasserpfeife und Tabakwaren im Gesamtwert von zirka 150 Euro und flüchten in einem wartenden Fahrzeug. Artikel lesen