04.10.2018 - Tröstau: Unruhestiftung wegen Zigaretten

Ein 26-Jähriger fordert in einer Bäckerei Zigaretten, die er nicht bezahlen kann. Darum stiehlt er sie und raucht eine Zigarette noch im Laden. Die Polizei erteilt ihm einen Platzverweis. Trotzdem kommt er zurück und zertrümmert eine Glasscheibe. Er wird festgenommen, der Schaden beträgt etwa 600 Euro. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.