10.09.2018 - Berlin: Renitenter Raucher

Bundespolizisten verweisen einen 18-Jährigen aus Guinea des Bahnhofs, weil er sich nicht an das Rauchverbot hält. Als die Streife ihn wieder im Bahnhof antrifft, kommt es auf einer Treppe zum Streit. Der Raucher zieht einen Sicherheitsmann an der Warnweste, dieser stürzt mehrere Stufen hinab, unten setzt sich der Täter auf den Oberkörper des Gestürzten. Erst mit Hilfe weiterer Sicherheitsleute und Polizisten kann der Mann überwältigt werden. Artikel lesen