Berlin: Junger Bursche zusammengeschlagen

20.08.18
Ein 16-Jähriger wird von drei Jugend­lichen auf Zigaretten ange­sprochen. Als er ihnen Tabak und Papier gibt, zieht ihm einer das Handy aus der Gesäß­tasche. Der Bestohlene for­dert sein Telefon zurück, doch die Räuber wollen es ihm nur im Tausch gegen seine Kette wieder­geben. Zudem solle er den Inhalt seiner Umhänge­tasche zeigen. Als der 16-Jährige dies ver­weigert, tritt ihm einer gegen den Bauch. Bevor das Trio flüchtet, raubt es noch Geld und andere Wertgegenstände aus der Tasche. Einer der Täter schlägt ihm mit der Faust ins Gesicht. Artikel lesen