Gotha: Zigarette mit Flambierbrenner angezündet

03.08.18
Ein 31-Jähriger setzt seine Ziga­rette mit einem Flambier­brenner in Gang, legt ihn weg und ver­lässt das Haus. Der Brenner setzt ein Paar Turn­schuhe in Brand, der Alarm des Brand­melders holt den Mann in die Wohnung zurück, wo er die Schuhe ins Waschbecken wirft. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.