Nürnberg: Zigaretten durch Röntgen entdeckt

26.07.18
Unter 50 Paletten Spielzeug befinden sich vier Paletten, auf die 550.000 Markenzigaretten mit tschechischer Steuerbanderole in Spielzeugkartons gestapelt sind. Entdeckt werden sie, weil die Ermittler den Lkw durch eine mobile Röntgenanlage fahren. Gegen den 27-jährigen tschechischen Fahrer ergeht Haftbefehl. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.