St. Pölten: Raucherin springt auf anfahrenden Zug

27.05.18
Eine 37-jährige Deutsche verlässt am Bahn­hof den Zug, um zu rauchen, ihre Kinder lässt sie zurück. Der Zug fährt an und sie versucht, ihn anzuhalten, indem sie aufspringt und den Türöffner betätigt. Dies misslingt und sie verletzt sich. Artikel lesen