Leipzig: Balkonbrand durch Zigarette

26.04.18
Glutreste einer Zigarette bringen den gläsernen Aschenbecher dazu, sich durch eine Tischplatte zu schmelzen und einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses auszulö­sen. Die FW kann den Brand schnell löschen, der Sachschaden ist gering. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.