Negernbötel: Zu viele Zigaretten

16.04.18
Ein Pkw-Fahrer aus Polen wird bei einer Ge­schwin­dig­keits­kontrolle ge­stoppt. Dabei finden die Beamten im Fahrzeug 1.200 Zigaretten über der erlaubten Menge. Bei zwei weiteren Fahrern stellen die Zöllner einmal 400 und einmal 600 Zigaretten zu viel im Gepäck fest. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.