Essen: Großrazzia in Problemviertel

13.04.18
Über 400 Behördenmitarbeiter durch­suchen einige Dutzend Gebäude eines Problemviertels, unter a­nderem auch Shisha-Bars. Die Polizei stellt Tabak sicher, mehrere Gäste zahlen Bußgelder, weil sie echten Tabak in der Shisha-Bar rauchen. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.