München: Raucherin zündet sich an

05.03.18
Eine 71-Jährige ruft unter Schock die Feuerwehr an und klagt über Unbehagen. Die Verbindung bricht ab, die FW ermittelt, dass es in dem Haus gebrannt hat, der Brand aber gelöscht ist. Offen­sichtlich hat die Frau mit der Zigarette ihre Kleidung angezündet und ist schwer am Gesicht und Oberkörper verletzt. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.