Kulmbach: Kleider in Brand

27.02.18
Die Feuerwehr wird gerufen, weil eine Mieterin einen Brand im Haus wahrnimmt. Der Brand ist aber bereits gelöscht, das Treppen­haus wird gelüftet. Brand­ursache ist eine Zigarette aus einem umge­fallenen Aschen­becher, die die Kleidungsstücke eines 68-jährigen Mieters in Brand gesetzt hat. Artikel lesen