Neu-Ulm: Tödlicher Wohnungsbrand

18.01.18
Ein 57-Jähriger schläft mit brennender Zigarette auf dem Sofa ein, es kommt zum Wohnungsbrand. Der Rauchmelder fällt Nachbarn auf, die die FW rufen. Der Mann stirbt aber an einer Rauchgasvergiftung. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.