Dresden: Tabak und Schnaps statt Limo

11.10.17
Der 34-jährige serbische Fahrer eines bulgarischen Lkw gibt bei der Kontrolle an, nur Limonade geladen zu haben. Die Beamten finden dabei auch 24.400 Zigaretten mit bulgarischen Steuerzeichen, 752 Liter Bier, 226 Liter Spirituosen und andere Schmuggelware. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.